Plätze mit Leben füllen

Plätze mit Leben füllen

Plätze mit Leben füllen 2560 1735 Kunst- und Kulturverein Erbendorf

Das Bürgerhaus stand im Mittelpunkt der zweiten Infoveranstaltung des zukünftigen Kunst- und Kulturvereins. Für die Plätze in der Stadt sind Ideen gesucht. „Wir brauchen was Verrücktes“, stellte Bürgermeister Johannes Reger fest.

Im Pfalzgrafensaal des Aribo-Hotels begrüßten die Initiatoren des Kunst- und Kulturvereins (KuKuVe), Jürgen Frischholz mit Sohn David, zahlreiche Interessierte. Im Mittelpunkt standen diesmal die Kooperation zwischen der Stadt und dem neu zu gründenden Verein sowie das Bürgerhaus in der Bräugasse 23.

weiterlesen auf onetz.de


    Sie wollen Mitglied im Kunst- und Kulturverein Erbendorf werden? Tragen Sie sich einfach hier ein:





    Geburtsdatum:

    Jahresbeitrag:
    Rechnung möchte ich so erhalten:
    Art der Mitgliedschaft:


    Geben Sie diese Zeichen ein: captcha